Für wen?

Diese Therapieangebote richten sich an:

- Menschen, die im Laufe ihres Lebens an einem Punkt angekommen sind, wo sie spüren,
  dass es so nicht weitergehen kann.
- Menschen, denen es an Kraft und Lebensfreude fehlt
- Menschen, die einen Beistand benötigen, um die Widerstände zu überwinden, die sich
  ihnen in den Weg gestellt haben.
- Menschen, die Orientierung suchen.
- Menschen, die ein Ziel suchen.


Beispiele:

Typische Probleme, die sich gut mit dem Systemischen Ansatz lösen lassen, sind:


- Familiäre Konflikte, z.B. Streit - mein Verhältnis zum Geld
- Partnerschaftskonflikte - Unerfüllter Partnerwunsch
- Erziehungsprobleme - Unerfüllter Kinderwunsch
- Konflikte im Berufsleben - Schulprobleme
- Nesthocker